MENU
D | E

Original Bregenzerwälder Stube

Metzlerstube

Eine gemütliche Stube im Bregenzerwälder Stil für Anlässe im kleinen Rahmen.

Die Stube stammt aus dem Jahr 1755 und ist nach einem der ersten Hirschen-Wirte, nämlich Josef Anton Metzler (1753 – 1796), benannt. Er war von Beruf Grossbauer und Krämer. Er handelte mit Holz, Käse und Vieh, war Geldverleiher und Fabrikant in einem. Metzler entwickelte einen Produktions- und Handelsbetrieb für Musselin und Cottonwaren. Ebenfalls hatte er einen Wachshandel. Die Geschäftsbeziehungen reichten bis nach Mailand, Wien, Böhmen und Ungarn. Er war zur damaligen Zeit der vermögendste Bregenzerwälder und als Vermögensverwalter der Malerin Angelica Kauffmann (1741-1806).

Metzlerstube anfragen

für bis zu 25 Personen