Angelika Kauffmann Museum in Schwarzenberg - kunst.hotel nach waelder.art
deutsch english
MENU
Vorteile für Direktbucher
  • Bestpreisgarantie
  • Aktuelle Verfügbarkeiten
  • Keine versteckten Kosten
  • Kostenlose Stornierung

mehr lesen...

Online Buchen
Tripadvisor Bewertung

Angelika-Kauffmann-Museum


Angelika Kauffmann: Wunderkind – Künstlerin - Pionierin

Angelika Kauffmann war eine große Frau. Eine Frau, die in ihrer Zeit lebte und dennoch ihrer Zeit weit voraus war. Sie war Pionierin, eine Individualistin, eine mondäne Künstlerin von internationalem Format. Sie war eine Frau, in deren Atelier die Kunstwelt aus und ein ging. Und sie war eine große Tochter Schwarzenbergs.

Um die großherzige und große Tochter Schwarzenbergs gebührend zu ehren, wurde 2007 das Angelika Kauffmann Museum gegründet. Hier sind seither jährliche Wechselausstellungen mit vielen, oft noch nie öffentlich gezeigten Exponaten zu sehen.

1913 gegründet befindet sich das Schwarzenberger Heimatmuseum seit 1928 ebenfalls im Kleberhaus. Das Museum dokumentiert die bäuerliche Wohnkultur des 18. und frühen 19. Jahrhunderts.

Hier finden Sie Informationen zur aktuellen Ausstellung. 

ÖFFNUNGSZEITEN:

30. April bis 26. Oktober 2017

Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr
(während der Schubertiade täglich geöffnet)

www.angelika-kauffmann.com

ANGELIKA KAUFFMANN MUSEUM
Brand 34, 6867 Schwarzenberg
Tel. +43 5512 26455 E-Mail:
museum.schwarzenberg@aon.at
Eintrittskarten sind an der Rezeption erhältlich (Euro 7,50).