Must visits on rainy days | Hotel Hirschen Bregenzerwald
MENU
D | E
Hotel

Must visits on rainy days

Wir sind in letzter Zeit wirklich verwöhnt was das Wetter anbelangt. Aber ab und an fällt halt dann doch mal Regen und das ist auch gut so - denn sonst wären hier nicht so wunderbar saftig grüne Wiesen. Und ohne Wiesen keine Landwirtschaft, ohne Landwirtschaft kein Bergkäse.

Auch so ein Regentag kann mal ganz schön sein. Und selbstverständlich haben wir ein paar Tipps für Sie wie Sie auch solche Tage zu unvergesslichen Urlaubstagen machen. 

 

Für Kulturfans
Schon mal was von der Juppe gehört? Das ist die Bregenzerwälder Tracht. In Riefensberg (ca. 30 Min. entfernt) in der Juppenwerkstatt erfahren Sie wie aufwändig die Herstellung dieses Kleides ist. Nur noch wenige Bregenzerwälderinnen beherschen dieses Handwerk. Apropos Handwerk: Auch der Werkraum in Andelsbuch ist einen Besuch wert - erleben Sie dort die Vielfalt des Bregenzerwälder Handwerks. 

Für Abgehärtete
Der Rundweg durch die Moorlandschaft Fohramoos am Bödele hat auch auch bei Regen und Nebel seinen Reiz. Es herrscht dann eine ganz besondere Stimmung.
Gehzeit ca. eine Stunde.  Und danach: Aufwärmen bei Tee & hausgemachtem Kuchen im Kaminzimmer, dazu schnappt man sich am besten eine Lektüre aus der Bibliothek. 

Für Tierliebhaber
Sie sollten unbedingt den Bauernhof von Ingo Metzler besuchen. Sein Projekt Naturhautnah ermöglicht es das Thema Bauernhof und alles was dazugehört zu be-greifen. Vom imposanten Kuh-Laufstall und dem turbulenten Ziegen-Tollhaus mit Besuchergalerie über die Kleintier-Kuschel-Zone, den Kräutergarten, der Hightech-Kühl- und Wärmetechnik bis hin zur Käseherstellung sowie zur Molke-Kosmetikverarbeitung und zum feinen Hofladen gibt es nichts zu verbergen. 

Für Kulinarikbegeisterte
Nutzen Sie den Regentag und statten Sie Hedi Berchtold Berchtold im Käseladen (Schwarzenberg) einen Besuch ab. Bei ihr im Käsekeller landen wirklich nur die besten Käsesorten des Bregenzerwaldes.Danach empfehlen wir einen Abstecher in die Vinothek von Martin Fink (Andelsbuch). Dort finden Sie eine gut sortierte Auswahl edler Tropfen und eine Beratung erster Klasse. 

Nichts dabei für Sie? Hier noch ein paar zusätzliche Empfehlungen: 

- Angelika Kauffmann Museum (Schwarzenberg)

- Vorarlberg Museum (Bregenz)

- Fahrt mit dem Wälderbähnle (Schwarzenberg - Bezau) 

- Dirndl kaufen bei Trachten Rainer (Andelsbuch) 

- Hirschen-Spa mit zwei Saunen und Infrarotkabine 

- Lesen im Kaminzimmer oder einfach mal nichts tun