Die neuen Hausweine - Gschpanô und Freye Liebe | Hotel Hirschen Bregenzerwald
MENU
D | E
Kulinarik

Die neuen Hausweine - Gschpanô und Freye Liebe

Auch dieses Jahr haben Franz & Peter Fetz sich wieder dem Weinmachen gewidmet. Schon seit vielen Jahren kreieren sie gemeinsam mit Heike & Gernot Heinrich unsere Hausweine Gschpanô, Gschpusi und dieses Jahr neu im Programm: die Freye Liebe. 

Ein Gschpanô ist im Bregenzerwälderischen ein Wegbegleiter, ein guter Gefährte.Jedenfalls aber auch, eine kleine Ode an die Trinkfreude. Es ist unsere Vorstellung von einem Everyday Wine, der einzig dem Genuss dienen soll. Seit 2009 machen wir diesen Wein mit Begeisterung. Er spiegelt viel wieder, für das der Hirschen steht. 

Das Gschpusi hat dieses Jahr eine kleine Pause eingelegt. Als wir im Frühsommer diesen Jahres unsere Reise ins Burgenland unternommen haben und die Weine der Freyheit-Serie der Heinrichs kosteten, war für uns klar, dass wir dieses Jahr einen kleinen Exkurs zu den Naturweinen unternehmen müssen. Entfesselte, ungeschönte Natur. Trauben, die unter minimaler menschlicher Anteilnahme zu Wein wurden. Rau und wunderschön. Eine kleine Hommage an das Potential der wilden Natur, dabei vielschichtig, lang, niedrigalkoholisch - nonchalant guter Wein. 

Sie merken an meiner Sprachwahl, uns liegt viel an diesen Weinen. Begegnen Sie Ihnen offenen Geistes und sie werden leidenschaftlich hergestellten Spitzenwein, entsprungen dem Terroir des nördlichen Neusiedlersee und einer vinophilen Liaison von Gernot & Heike Heinrich mit den Fetz-Boys. 

Wir freuen uns auf gute Stunden und kulinarische Freudenbekenntnisse mit Ihnen. 

Gschpanô, Freye Liebe Weiß & Freye Liebe Rot sind jetzt erhältlich. Auch zum Vinothekspreis (18, 25) für zu Hause. 

PF & FF

Jetzt anfragen

 

Hier sehen Sie leidenschaftliche Freye Liebe