Wälderness – Hirschens feiner Musiksalon

Wälderness ist die von Franz Fetz initiierte Konzertreihe, die mit Leckerbissen für Ohren und Gaumen aufwartet. Die Klänge der Jazz-, Blues-, Rock- und Volksmusik-Ensembles erhellen dunkle Winterabende. 


Kulinarisch begleitet wird die Live-Musik von einem 3-Gang-Menü. Gar manche Band heizt die Stimmung so an, dass die Gäste bis in die Morgenstunden feiern.

Bildergalerie Wälderness 2014

Musikalische und kulinarische Leckerbissen ...

Franz Fetz braucht die Musik fast so dringend wie die Luft zum Atmen. Bei seinem Servicepraktikum auf den Bermudas bezahlte er einst Kollegen als Vertreter für den Schlussdienst, damit er sich in den Nachtclubs umhören konnte.

Mit erstklassigem Soul im Gepäck eröffnete er im Felsenkeller seines Vaters am Bödele seine legendäre Discothek, die er bis zu seinem Einstieg im Hirschen 1975 mit Erfolg betrieb. Einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg der Wälderness-Konzerte leistet die ausgezeichnete Akustik im Kaminzimmer und im damit verbundenen Landammannsaal.

www.waelderness.at